Blogpage

Blogpage – Was nützt sie? Für wen ist sie geeignet?

Es ist etwas stiller um den GeldSchritte Blog geworden in letzter Zeit. Und der eine oder andere fragt sich vielleicht zunehmend, warum eigentlich.

Nun, es hat mit den Projekten und super-mega-spannenden Entwicklungen IN diesen Projekten zu tun, in die ich eingebunden bin.

Darunter unter anderem die Blogpage.

Endlich habe ich nun die Zeit gefunden (nein – ich habe sie mir einfach GENOMMEN 😀 ) einen ausführlichen Blog-Artikel zu schreiben.

Was ist die Blogpage? Was kann ich mit der Blogpage umsetzen (wir schauen uns Beispiele an)? Brauche ich die Blogpage überhaupt? Wie sieht es in Sachen Suchmaschinenoptimierung (SEO), Landing Pages und Support konkret im Detail aus?

Diesen Fragen wollen wir nachgehen. Fangen wir an 🙂

Was ist die Blogpage?

Blogpage LogoBei der Blogpage handelt es sich um einen professionellen, fix fertig vorinstallierten WordPress Blog, den sich jeder unter blogpage.eu sofort gratis registrieren kann. Dieser läuft dabei dann unter einer Subdomain von Blogpage.eu (z.B. affiliates.blogpage.eu oder blog.blogpage.eu).

Die Nutzung einer eigenen Domain ist möglich, aber mit ein paar Einstellungen verbunden, die der User vornehmen muss. Eine Anleitung dazu steht jedoch bereit und alternativ übernimmt dies auch gleich einer aus unserem Team für Sie für ein kleines Entgelt.

Nach der Registrierung ist die „Installation“ des eigenen WordPress Blogs schon abgeschlossen.

Richtig gelesen!

Sie brauchen nichts weiter tun, als ein Registrierungs-Formular auszufüllen und Ihr fix fertiger WordPress Blog ist am Start!

Ist das genial?!

Blogpage heißt: WIR kümmern uns um die Technik, SIE sich um Ihre Seite!

Hier ein kleines 3 Minuten Video, das zeigt, wie schnell und einfach die Registrierung ist:

Was ist das Besondere an der Blogpage?

Dabei bieten wir bei der Blogpage mehr als nur einen reinen WordPress Blog. Denn unser Fokus und Schwerpunkt bei der Blogpage war und ist: Conversionoptimiertes Design.

Sie sollen nicht einfach nur einen Blog oder eine Website haben, um eine zu haben. Der Zweck Ihrer Seite ist doch, dass Sie damit Interessenten und Kunden für Ihr Geschäft gewinnen wollen, oder?

Genau das bedeutet conversionoptimiertes, also auf Performance ausgelegtes Design. Ihre Blogpage soll funktionieren, d.h. eben gerade Ihnen Leads (Interessenten) und Kunden bringen!

Blog (& SEO) + Landing Pages + Conversionoptimierung = BLOGPAGE

Sie bekommen hier also keinen 08/15 Blog, sondern:

  • Besonders für Einsteiger gibt es den sogenannten Easy Mode, der die umfangreichen und jeden Anfänger erschlagenden Optionen und Einstellmöglichkeit von WordPress auf das absolut Wesentliche reduziert (im Video oben haben Sie gesehen, wie ich den Easy Mode nach der Registrierung meiner Blogpage auswähle und wie dieser aussieht).
  • Standardmäßig bekommen Sie einen fix fertigen, funktionstüchtigen Blog als Startseite. D.h. Sie können mit wenigen Handgriffen (z.B. nach Einbauen Ihres Logos und dem Anpassen der bereits vorgefertigten Impressums-Seite) sofort loslegen und Artikel schreiben. Wenn Sie dabei das eingebaute SEO-Plugin beachten, steht einem guten Ranking bei Google & Co. nichts mehr im Wege (keine Angst, es gibt eine Video-Anleitung zur Nutzung dieses Plugins)!
  • Wollen Sie lieber eine "richtige" Frontpage nutzen, also eine Startseite haben, die nicht einfach nur Ihre letzten Blog-Artikel auflistet, stellen Sie dies mit einem Klick um (ebenfalls im Video oben gezeigt). Welche Anpassungen auf Ihrer neuen Frontpage dann vorgenommen werden sollten, wird AUF DER FRONTPAGE SELBST erklärt... Sie müssen nur den Anweisungen folgen (und es gibt auch entsprechende Video-Anleitungen zur weiteren Unterstützung für alle, die immer noch Schwierigkeiten haben sollten). Schwerpunkt bei diesen Frontpages: Conversion (also die Umwandlung von Besuchern in Leads = Interessenten und/oder Kunden)!
  • Und wenn Sie es gleich RICHTIG professionell anstellen wollen, nutzen Sie die im kostenpflichtigen Unlimited-Paket integrierte Landing Page Funktion und erstellen hochwertige Landing Pages mit wenigen Klicks, basierend auf einer Vielzahl von fix fertigen Templates (= Vorlagen)! Zum Unlimited-Paket weiter unten noch mehr, wo Sie auch ein zweites, kurzes Video zur Landing Page Erstellung finden.

Hier ein zweites, kleines 2 Minuten Video, das zeigt, wie schnell und einfach Sie als Unlimited-Kunde Landing Pages erstellen können:

Das Blogpage-Prinzip:
Klick. Klick. Klick. Und fertig!
Was kostet die Blogpage und wo sind die Unterschiede der Pakete?

Der Clou dabei ist, dass der Start kostenlos möglich ist! Jeder kann also OHNE Einsteigshürde gratis die Blogpage ausprobieren, testen, ein Gefühl dafür bekommen, ob ihm die Arbeit damit liegt – bevor er dann (hoffentlich) ein Upgrade vornimmt 😀

Es gibt nämlich eine kostenpflichtige Upgrade-Möglichkeit in das sogenannte Unlimited-Paket, welches weitere enorme Vorteile bietet. Die nachfolgende Tabelle soll eine Übersicht geben, wo genau die Unterschiede zwischen der Gratis- und der Unlimited-Nutzung der Blogpage liegen (die Unterschiede sind zur besseren Übersicht jeweils fett hervorgehoben):

Gratis-Nutzung:

  • Dauerhaft GRATIS (0 Euro!)
  • KEINE Technik-Sorgen: WIR kümmern uns um die Technik, das Hosting, die Themes, Plugins, Updates, Backups... SIE kümmern sich nur um die Inhalte!
  • Unlimitierter Speicherplatz
  • Regelmäßige Backups
  • SEO-Plugin integriert
  • 1 Premium-Theme (Design) zur Auswahl
  • Maximal 5 Seiten
  • Maximal 20 Artikel
  • KEINE Landing Page Erstellung möglich
  • KEINE Premium Plugins inklusive
  • Nur 2 Live-Coachings inklusive (samt jeweils der aktuellen Aufzeichnung)
  • Weiterer Support per FAQ & zahlreichen Tutorial-Videos
  • Werbeeinblendungen (Banner) von Blogpage

Unlimited-Paket:

  • Ab 27€ monatl. / 297€ jährl.
  • KEINE Technik-Sorgen: WIR kümmern uns um die Technik, das Hosting, die Themes, Plugins, Updates, Backups... SIE kümmern sich nur um die Inhalte!
  • Unlimitierter Speicherplatz
  • Regelmäßige Backups
  • SEO-Plugin integriert
  • 20 Premium-Themes (Designs) zur Auswahl
  • Unbegrenzte Seiten-Anzahl
  • Unbegrenzte Artikel-Anzahl
  • Landing Page Erstellung möglich (basierend auf zahllosen fix fertigen Templates = Vorlagen)
  • Einige Premium-Plugins inklusive (z.B. für Viral Lock)
  • 4 Live-Coachings inklusive (samt jeweils der aktuellen Aufzeichnungen)
  • Weiterer Support per FAQ, zahlreichen Tutorial-Videos und direkt per E-Mail
  • KEINE Blogpage-Werbung


*ACHTUNG: Zeitlich begrenztes Angebot!

Für die Fortgeschrittenen unter Ihnen nur kurz am Rande:

Mit der Blogpage SPAREN Sie sogar richtig Geld.

Warum?

Nun, normalerweise müssten Sie alle Einzelbestandteile SELBST „zusammenkaufen“, darunter: Domain, Webspace / Hosting, Thrive Themes & den Thrive Content Builder für die Landing Pages, Viral Lock Plugin, weitere Premium Plugins…

Und bei alldem sind Sie dann komplett auf sich allein gestellt! Da ist (natürlich) KEIN zentraler „Alles-aus-einer-Hand-Support“ mit dabei!

Was kann ich mit der Blogpage machen?

Wie oben schon angerissen sind die Einsatzmöglichkeiten vielfältig. Dabei gestaltet sich die Blogpage ein bisschen wie das Schweizer Taschenmesser des Online-Marketings…

  • Da Sie sich KEINERLEI Gedanken um das Hosting, die Technik, Updates, Plugins, Backups etc. machen müssen, haben Sie komplett den Kopf frei für Ihr eigentliches Kerngeschäft und den Content Ihrer Blogpage!
  • Google liebt WordPress Blogs und mit dem integrierten SEO-Plugin, steht einem ausgezeichneten Google-Ranking Ihrer Inhalte nichts mehr im Weg!
  • Durch Ihren Blog und die (guten!) Inhalte auf Ihrem Blog, können Sie sich als Experte Ihres Themengebiets positionieren und branden - besonders langfristig ein unschätzbarer Vorteil!
  • Im Unlimited-Paket können Sie in Nullkommanichts Landing Pages erstellen (siehe oben) - DAS Fundament jedweder (Online-)Marketing-Aktivität überhaupt!
  • Mit unseren diversen (Premium-)Plugins stehen Ihnen weitere Marketing-Instrumente zur Verfügung, um Ihren Umsatz zu erhöhen (z.B. könnten Sie bei Ihren Angeboten einen Countdown zur künstlichen Verknappung einbauen oder Sie nutzen das Viral Lock Plugin zur Erzeugung künstlicher Viralität in den sozialen Netzwerken)!

Schauen Sie sich einfach mal die folgenden Screenshots von Landing Pages einiger Kunden an:

Beispiel 1
Blogpage Beispiel 1

Blogpage Beispiel 1 (anklicken zum Öffnen in voller Größe)

Beispiel 2
Blogpage Beispiel 2

Blogpage Beispiel 2 (anklicken zum Öffnen in voller Größe)

Beispiel 3
Blogpage Beispiel 3

Blogpage Beispiel 3 (anklicken zum Öffnen in voller Größe)

Sehen die nicht einfach *geil* aus?! 😀 😀 😀

Was sind die Nachteile?

Bei allen genannten Vorteilen, gibt es natürlich auch ein paar Dinge zu bedenken, die eventuell für manche nachteilig sein könnten.

Dazu gehört z.B. die Abhängigkeit.

Ihnen muss natürlich klar sein, dass, wenn Sie mit der Blogpage arbeiten und anfangen Inhalte zu erstellen, vielleicht sogar im Unlimited-Paket Landing Pages konzipieren usw., Sie abhängig von uns und der Blogpage werden.

Denn wenn Sie kündigen, sind zumindest mal die Landing Pages weg sowie die Unlimited-Themes etc. (Sie werden im Falle einer Kündigung auf den Gratis-Tarif heruntergestuft, so dass zumindest Teile Ihrer Blogpage durchaus erhalten bleiben!).

Diese Abhängigkeit gestaltet sich aber nicht wirklich grundlegend anders, als die Abhängigkeit, die Sie auch sonstwo bei Webhostern spüren!

Denn egal, wo und wie Sie Ihre Website oder Ihren Blog und Ihre Landing Pages sonst gestalten - Sie sind immer abhängig vom Anbieter. Kündigen Sie, ist hier sogar ALLES verloren, weil Ihr Account gesperrt oder gar gelöscht wird (bei uns werden Sie "nur" auf Gratis runtergestuft).

Für Fortgeschrittene oder Vollprofis sei außerdem gesagt, dass unser Vorteil, dass WIR uns um die Technik, Plugins etc. kümmern, für diese User irgendwann sogar ein Nachteil werden KÖNNTE.

Immerhin sind Sie nicht frei irgendwelche WordPress Plugins oder Themes Ihrer Wahl auf Ihrer Blogpage zu installieren, sondern müssen mit unserer (geprüften) Auswahl leben (oder uns darauf hinweisen, wenn Sie für eine bestimmte Funktion unbedingt etwas benötigen; wir prüfen das dann).

Diese Art der Einschränkung ist von unserer Seite notwendig, um stets sicherstellen zu können, dass es keine Plugin-Konflikte oder ähnliches gibt.

Und zu guter Letzt vielleicht noch ein letzter Nachteil:
Jede Subdomain ist nur ein einziges Mal verfügbar!

Wollen Sie gerne versicherung.blogpage.eu registrieren, aber jemand anders hat sich diese Subdomain schon gesichert? Tja... leider Pech gehabt. Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.

Als Info: Wir denken intern bereits darüber nach, weitere Hauptdomains neben blogpage.eu ins Boot zu holen. Dort gäbe es dann wieder alle entsprechenden Subdomains.

Für wen ist die Blogpage geeignet?

Nachdem Sie nun einen Eindruck von der Blogpage und den Möglichkeiten der Blogpage erhalten haben, möchte ich versuchen kurz zusammenzubringen, für wen die Blogpage interessant ist.

Beginnen wir damit, für wen die Blogpage vermutlich NICHT interessant ist.

Dazu gehören die oben erwähnten wirklich Fortgeschrittenen und Profis. Diese haben für gewöhnlich (früher oder später) andere Ansprüche, wollen einen Grad der Freiheit bei Ihrer WordPress-Gestaltung, den wir dann so irgendwann nicht mehr bieten können.

Werden Tools, Plugins oder ähnliches benötigt, die nur für eine sehr kleine User-Gruppe interessant wären, kommen diese in der Regel für uns nicht infrage - zu groß die Gefahr, das System zu verlangsamen oder gar komplett instabil zu machen.

Außerdem ist es bei der Blogpage nicht so, dass Sie diese registrieren und dann sofort fertig sind. Einen Webdesigner können Sie beauftragen und der erstellt Ihnen fix fertig Ihre Seite - Sie haben damit nichts weiter zu tun, als nur den Auftrag zu geben.

Bei der Blogpage müssen Sie schon selbst Hand anlegen. Oder ein Mitarbeiter von Ihnen natürlich (Assistent, Sekretärin...).

Dies kann ein Nach-, aber auch ein Vorteil sein. Denn im Gegensatz zu externen Webdesignern, die Sie bei dem kleinsten Änderungswunsch Ihrer Website wieder beauftragen und (meist jedes Mal!) teuer bezahlen müssen, behalten Sie bei der Blogpage die Fäden absolut und zu 100% selbst in der Hand!

Und die Arbeit mit der Blogpage ist nun wirklich nicht schwer (siehe Videos oben) - man muss sich nur die Zeit dafür nehmen (und es wird mit der Zeit ja auch immer leichter und eingängiger, fast wie beim Fahrradfahren 🙂 😉 ).

Für wen IST die Blogpage interessant?

  • Für alle, die sich absolut GAR KEINE Gedanken über die Technik, die Installation von WordPress, FTP, Datenbanken, Plugins, Themes, Backups oder sonst was machen wollen!
  • Für alle, die Hosting, Webspace, Landing Page Funktion, Support usw. usf. alles aus einer Hand haben wollen!
  • Für alle, die die Gestaltung Ihrer Website / Blogs in der eigenen Hand haben wollen!
  • Für alle, die nicht nur eine Website haben wollen, um eine zu haben, sondern deren Website etwas bringen soll! (Sie haben schon eine eigene Website? Na und? Nutzen Sie die Blogpage einfach ZUSÄTZLICH! Wissen Sie wie viele Websites WIR derzeit haben?? :D)
  • Für alle, die die Power erkennen, wenn Sie statt einer "normalen" Website einen angeschlossen Blog mit nutzen (Stichwort: SEO)!
  • Für alle, die sich durch Ihren Blog und Ihre Inhalte langfristig als Experten positionieren möchten!
  • Für alle, die die Macht von Landing Pages erkannt haben und nutzen wollen (mit solchen spezifischen Seiten verdoppeln, verdreifachen oder verfünffachen Sie Ihre Lead- & Kundengewinnung spielend!)!
  • Die Branche spielt bei alldem übrigens KEINE Rolle, denn wir haben für (fast?) jeden Bereich entsprechende Design-Vorlagen (Themes) oder aber Sie können die Designs ganz leicht Ihren eigenen Wünschen und Vorlieben anpassen und für Ihre Branche so passend machen!
Fazit

Ich kann jetzt noch so viel schreiben und ausführen.

Es geht nichts über einen eigenen Praxis-Test.

Und den sollte wirklich absolut jeder, der bis hierhin gelesen hat, jetzt zwingend vornehmen. Es gibt praktisch keine Einstiegshürde. Probieren Sie die Blogpage einfach selbst aus und schauen Sie, ob Ihnen die Arbeit damit liegt!

Dazu gibt es zwei Möglichkeiten:

a) Klicken Sie hier und registrieren Sie sich KOSTENFREI eine Blogpage (Gratis-Tarif). Ein Upgrade steht Ihnen jederzeit offen, um dann auch die Landing Page Funktion beispielsweise nutzen zu können.

b) Klicken Sie hier und starten Sie direkt Ihren 1€ Blogpage Unlimited Test (Unlimited-Tarif inklusive Landing Page Funktion etc.). Ihr "Risiko"? 1€... nur bei Gefallen, also wenn Sie nicht im ersten Monat, spätestens 2 Werktage vor der nächsten fälligen Zahlung kündigen, werden ab dann 27€ netto monatlich fällig.

Was sich auch immer gut macht: Unser Webinar besuchen - kostet nix und erklärt so vieles 😀

Los geht's - jetzt sind Sie dran die Blogpage auf Herz und Nieren zu testen!

Auch Kommentare zu diesem Artikel mit Ihrem Feedback sind willkommen!

Und abschließend hier ein Kunden-Feedback, das uns gerade erst kürzlich erreicht hat 🙂

Dr. Reinhard Goy

Blogpage ist einfach nur geil!
Das wollte ich schon immer und lange habe ich dafür gesucht... Dr. Reinhard Goy
"DocGoy"

Gordon Kuckluck

Initiator von GeldSchritte.de, Online-Marketer mit Leib und Seele, vor allem den Bereichen Landingpages, Conversionoptimierung und E-Mail-Marketing verschrieben, stets an der Schnittstelle von Offline- zu Online-Business.
About The Author

Gordon Kuckluck

Initiator von GeldSchritte.de, Online-Marketer mit Leib und Seele, vor allem den Bereichen Landingpages, Conversionoptimierung und E-Mail-Marketing verschrieben, stets an der Schnittstelle von Offline- zu Online-Business.

Kommentieren Sie über Facebook

4 Comments

  • Matthias

    Reply Reply 16. November 2015

    Moin Gordon,

    als erstes einmal muss ich Dir einfach ein Kompliment geben: „Du hast Dich super entwickelt!“ Kenne nur wenige Internetmarketer welche so professionell, analytisch und gleichzeitig seriös arbeiten. Viele andere vermeintliche „Gurus“ verkaufen viel, pardon, Schrott und leere Versprechen. Du hingegen bietest echte Lösungen!

    Da ich im Online-Vertrieb arbeite kommen immer wieder Partner auf mich zu, welche mich fragen wie sie einen Blog erstellen können. Du und ich wissen zu gut wie lange man sich bei einem klassischen WordPress einfuchsen muss, bis man halbwegs damit klar kommt. Also kurz gesagt: Dein vorgestelltes fix und fertiges Blogsystem sollte, nach all meinen Erfahrungen, bei vielen „die“ Lösung bieten.

    Nun meine Frage: Wo kann man sich bei euch bzw. bei Dir als Affiliate anmelden?

    Liebe Grüße aus Schwerin

    Matthias

    • Gordon Kuckluck

      Reply Reply 16. November 2015

      Vielen Dank für Deinen ausführlichen Kommentar, Matthias! Schätze ich sehr, danke! 🙂

      Unsere Affiliate-Seite findest Du hier, die neben einem kleinen Video alle weiteren Details und Infos beinhaltet: http://affiliates.blogpage.eu/. Bei noch offenen Fragen dann einfach uns anmailen (Adresse wird auch auf der Seite genannt).

      Freue mich, Dich als Affiliate begrüßen zu dürfen 🙂

      Herzliche Grüße
      Gordon

  • Nina Köhler

    Reply Reply 26. November 2015

    Hi Gordon,

    deine Beiträge helfen mir wirklich sehr! sie sind einfach so überzeugend und geben dem Leser ein Gefühl des Vertrauens, das wirklich auf deine Worte verlass ist.

    Ich habe ebenfalls einige WordPress Blogs erstellt und weiß wie schwer es anfangs war. Zum Haare rausreisen ! aber dieser Eintrag „Das ultimative Review“ erleichter es einem wirklich und hat mich sogar zum umstrukturieren angeregt. Vielen dank dafür !

    Liebe Grüße aus Berlin

    Nina Köhler

Leave A Response

* Denotes Required Field